Über Mich

Hallo, schön dass Du hier bist

Ich bin Sarah, Gründerin von Bioma Balance®. Meine Vision ist eine Welt in der die Gesundheitsförderung und Prävention von Krankheiten einen grösseren Stellenwert im Bewusstsein und im Alltagsleben jedes Einzelnen bekommt. Beides sollte selbstverständlich für jeden sein und anhand durch Wissen und Individualität vermittelt werden, für eine langfristige Wirksamkeit.

Der modernen Medizin haben wir es zu verdanken, dass wir fast jede Art von Beschwerden heilen oder zumindest lindern können. Ein kurzer Gang zur Apotheke oder zum Arzt reicht. Dieser Umstand ist ein Privileg und wir sollten dankbar dafür sein. Allerdings ist über die Jahre ein wichtiger Faktor für das Bekämpfen von Beschwerden in Vergessenheit geraten: Die Selbstheilungskräfte – das Potential unseres Körpers, sich selbst zu stärken und so Unwohlsein zu lindern oder erst gar nicht entstehen zu lassen. Eine grosse Rolle spielt dabei der Darm.

Selbstheilungskräfte durch Darm-Balance

Durch meine jahrelange Berufserfahrung als Diätassistentin, Ernährungstherapeutin und -beraterin wie beispielsweise im Klinikum Stuttgart, in den Kliniken Schmieder am Bodensee oder bei der AOK Gesundheitskasse sehe ich genau hin, wenn es um die Art geht, wie wir essen. Das Thema Darmgesundheit ist besonders interessant für mich. Je mehr ich darüber erfuhr, desto klarer wurde mir, wie wichtig der Darm, konkret das Gleichgewicht der Darm-Bakterien des Darm-Mikrobioms für unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden, unsere Psyche und unsere Lebensqualität ist und wieviel Einfluss wir selbst darauf haben. Ernähren wir uns richtig, fördern wir aktiv die Balance des Darm-Mikrobioms und halten diese aufrecht.

Neueste Studien belegen, dass es keine für alle Menschen gleichermassen passende bzw. geeignete Ernährung gibt. Zwar haben Forscher durchaus Nahrungsmittel gefunden, die gesundheitliche Vorteile bieten, sie haben aber auch festgestellt, dass ein und dasselbe Nahrungsmittel bei verschiedenen Menschen ganz unterschiedliche Stoffwechselreaktionen auslösen kann – je nach Zusammensetzung des Darm-Mikrobioms. Auch wenn es fast zu einfach klingt: Die tägliche Ernährung hat einen weit grösseren und schnelleren positiven Einfluss auf das Wohlbefinden, wenn Du Dein Darm-Mikrobiom kennst und es in seiner Balance förderst.

„Der gesunde darm ist die

Wurzel aller gesundheit.“

(Hippokrates)

In Zeiten von Low Carb, Paleo oder Keto spreche ich daher für eine vollwertige, naturbelassene und darmfreundliche Ernährung. Es geht nicht darum, auf Lebensmittel zu verzichten, sondern sich wieder mehr auf sein eigenes Körpergefühl zu verlassen und dadurch mehr Leichtigkeit, Vitalität und Zufriedenheit zu spüren. Du wirst mit Spass frische und abwechslungsreiche Lebensmittel auswählen und daraus köstliche Gerichte zubereiten, die Dir gut tun.

Für Deinen Darm bedeutet das schon enorm viel. Als Zentrum des Immunsystems und psychischen und körperlichen Wohlbefindens hat er Deine volle Aufmerksamkeit verdient. Erfahre mehr dazu hier auf meiner Website, auf Facebook, Instagram oder im Rahmen meines individuell für Dich zusammengestellten 6 Phasen Online-Ernährungsprogramms.

Ich freue mich darauf, Dich bei einem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch kennen zu lernen.

Deine Sarah

 

Bioma-Balance.com Anmeldung Erstgespräch
Limitierte Verfügbarkeit - Sichere Dir einen der Plätze

Bioma Balance® ist ein Einzelcoaching – dadurch ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Vereinbare jetzt einen Termin für ein unverbindliches, kostenloses Gespräch in dem wir uns ansehen, wie ich Dich individuell unterstützen kann.

Erfahrungen & Bewertungen zu Bioma Balance